Wie kommt denn nur das ganze Büchsenfleisch in die Mehlbox?

Sonntag, 24. August 2008 ·

Zitat Monty Python in den 70gern: "I don't like SPAM !!"
Wer hasst nicht Spam? - Aber wie konnte das schon vor über 30 Jahren bekannt sein? - und warum heißt es eigentlixh so? Dass Spam eine Abkürzung ist, sieht man ja - und zwar für SPecially Assorted Meat - zu deutsch speziell ausgesuchtes Fleisch - Büchsenfleisch.

Als ich das neulich im Wochenblatt las, fiel mir wieder ein dass ich den Sketch, in dem ständig das Wort Büchsenfleisch wiederholt wurde damls gesehen habe - auf Deutsch, wie alles von Monty Python's Flying Circus etwas merkwürdig und deshalb hier sicher vergessen - auf Englisch immer noch Kult, wie ich bei YouTube sehe, und hochaktuell. Hier also die Quelle des Spam:

Definition von Spam also zweierlei:
1. Ständige unsinnige Wiederholung eines Wortes - Google wertet solche Websites ab als Spam Sites, die Keywords zu gehäuft verwenden, wie es früher als Black Hat SEO getan wurde, mit weißer Schrift auf weißem Hintergrund.

2. Unerwünschte Reklame - wie sie, noch dazu im Überfluss, heute per eMail versandt wird. - Der Sketch ist ja nebenbei eine Persiflage auf (Fernseh)Reklame.

Update zu dem ältern Post unten: Spam mit dem eigenen Absender - laut meinem Sohn kann jeder, der soetwas vor hat über Proxis von irgendwo im Internet E-Mails senden. Dabei sind sowohl Absender als auch Empfänger völlig beliebig einsetzbar, ebenso die Antwortadresse.

Damit kann man also beruhigt sein: Sollte solcher Spam tatsächlich an andere Empfänger gehen, wird man nicht verdächtigt, ebensowenig die Reply-to-Adresse, denn wer etwas davon versteht, sieht das sofort.

Kleiner Tip: googelt mal eure E-Mailadresse. Neulich habe ich eine von meinen gefunden in einer Liste, von der ich einen Newsletter erhielt. Die gesamte Kontaktliste dieses Autoresponders stand im Internet. Da wird sich mancher Spionage Robot gefreut haben, der Spamlisten suchte - ich weniger.

1 comments:

Andreas hat gesagt…
05 September, 2008 10:27  

Darunter leide ich auch, täglich bekomme ich hunderte vonn Spam-Mails in meinen Blog
http://www.ramschmarkt.de

Aber so ist das halt

Über mich

Mein Foto
Neila ~ Sabine R.
Hamburg, Germany
Internet InfoPreneur, blogging and teaching about Online Business, how to deal with the stress Work at Home brings with it, and how to keep one's Mind and Body happy. - If I had time, I'd write Stories, Poems Essays about Online Life in Deutsch, English, Francais - Urheberrecht © 2004 - 09 Neila-Sabine R. / ~Spacelady~ (Pen -Name)
Mein Profil vollständig anzeigen

Blogging-Kurs für Anfänger

Empfehlungen

Endlich auch in Deutschland:
ViralURL - das Multifunktionstool!ViralURL - das in Amerika bewährte Multifunktionstool. Effektive Werbe- mittel, alles in einem - und dazu noch kostenlos!
 

Email-Werbung - Kleinanzeigen
Besuchertausch - und mehr

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Der Reiche Sack:
Jeder, der in der Lage ist, im Internet zu surfen, kann auch im Internet Geld verdienen.

Geld verdienen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Wer Englisch kann: Eine der heimlichen “Bibeln” des Internet-Marketing:
Honest Riches
von Holly Mann und Ian del Carmen im Moment fast geschenkt.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Blog-List English

Online Marketing - LordofRings.org


blogoscoop