Online Marketing, eigene Website und SEO-Fehler

Montag, 16. Juni 2008 · 1 comments

In meinen Kursen befasse ich mich gerade mit eigenen Websites und Blogs fürs Geschäft. Weniger mit technischen Fertigkeiten (das erklären Andere in anderen Kursen,) als mit Inhaltlichen Dingen, wobei der größte Teil meines Unterrichts sich um Planung und vermeidbare Fehler dreht.

Kurz gesagt: Eine Website muss Besucherfreundlich sein, das heißt übersichtlich und mit so wenig Werbemitteln wie möglich belastet. Und Inhalt ist König, weshalb auf mittel-lange Sicht auch ein Blog geeignet ist.

Wer Online Marketing, Website-Bau, Aufbau einer geschäftlichen Internetpräsenz gerade erst lernen will, oder noch so praktische Leitfäden gelesen hat, kann schon viel Zeit verschwenden, wenn er begeistert eine neue Fähigkeit anwendet, ohne Überblick übers Ganze zu haben. (Z.B. wie einfach es sein wird, ein mühsam und sorgfältig erstelltes Template später immer wieder zu kopieren, um den wichtigsten Teil, die Inhalte immer wieder aufzufrischen.)

Durch frische Inhalte und kleine Erneuerungen entsteht nach und nach eine komplexe Website, die unter Umständen von selbst im Pagerank steigt - wenn man keine SEO-Fehler macht, die das verhindern, unter Umständen sogar die Listung in Google überhaupt. Dabei ist Pagerank unter Umständen gar nicht so wichtig, wenn der Inhalt einzigartig ist.

Deshalb finde ich, lieber weniger um SEO kümmern - abgesehen von Keywords und Metatags -, als Tricks anzuwenden, die man nicht hundertprozentig beherrscht - aber ich bin ja kein SEO-Experte, deshalb wende ich nach und nach an, was ich an neuen Erkenntnissen finde, die mir plausibel erscheinen.

Die beliebtesten Fehler sind die mit der Verlinkung. Dazu habe ich eben bei Power-Oldie noch etwas gefunden, zwar nicht mehr ganz neu, aber sollte auch Anfängern bekannt sein:

Google straft Linkkäufer ab

28. Oktober 2007

Übrigens werden auch Link-Tausch-Netzwerke erwähnt, wo die Verlinkung allein der Vererbung des Pageranks dienen soll. (Heimliche, also wohl nicht offiziell als Top 100-Listen oder Kataloge bezeichnete Websites oder kostenlose Netzwerke, die Linkpartner vermitteln)

Quelle des Bookmarks:

reticon.de

dort sind noch weitere Links zum Thema:

Google geht gegen Link-Handel vor bei heise.de
Google sorgt für Wirbel im Netz bei golem
Deutsche Online-Medien abgestraft bei Focus
Google Strafaktion wegen Linktausch bei Spiegel

Neila's Biz Tips: Seth Godin on What Every Good Marketer Should Know

Sonntag, 8. Juni 2008 · 0 comments

What do you know?



Seth Godin ist einer der hervorragenden (Online -) Marketing Experten und -Theoretiker, die in Blogs und Newsletters erklären 'Was jeder gute Marketer wissen sollte'.

Einer der Hauptpunkte: Marketing ohne Werbung. Informationsmarketing. Darstellen des Angebots innerhalb von anderen relevanten Informationen, durch Information überzeugen, nicht überreden wollen.

Social Marketing, Marketing in öffentlichen Medien - speziell aufs Internet bezogen heißt das, Menschen, die Information suchen, wollen nicht Reklame finden und reagieren darauf nicht so, wie neue Online Marketer es sich wünschen.

Sicher, die überwiegend kostenlosen Werbemöglichkeiten und Werbemittel sind auch notwendig zu erlernen und zu nutzen, aber es ist ein großer Fehler, das Internet, die Communities des Web 2.0 als als riesige kostenlose Werbefläche anzusehen.

Marketing in Communities, Marketing mit Blogs - was kann man alles falsch machen? Wie hält man 100 Interessenten von sich ab, mit der Anstrengung, einen für sein Geschäft zu werben? Das beobachte ich gerade bei Zenzuu, nachdem ich leztes Jahr erstmal den Kampf mit den Bugs bei MySpace aufgegeben habe... .

Anderes Stichwort: Beziehungsmarketing. Geschäftsbeziehungen sind auch persönliche Beziehungen. Und nicht alle, die im Internet persönlichen Kontakt suchen, suchen Lebenspartner. Aber alle suchen irgendwelche Lösungen für irgendwelche Probleme.

Basis des Onlinemarketing könnte also sein, möglichst schnell, eh alle Wege eines vernünftigen Informations- und Beziehungs-Marketings durch falschen Übereifer verschlossen werden.

Über mich

Mein Foto
Neila ~ Sabine R.
Hamburg, Germany
Internet InfoPreneur, blogging and teaching about Online Business, how to deal with the stress Work at Home brings with it, and how to keep one's Mind and Body happy. - If I had time, I'd write Stories, Poems Essays about Online Life in Deutsch, English, Francais - Urheberrecht © 2004 - 09 Neila-Sabine R. / ~Spacelady~ (Pen -Name)
Mein Profil vollständig anzeigen

Blogging-Kurs für Anfänger

Empfehlungen

Endlich auch in Deutschland:
ViralURL - das Multifunktionstool!ViralURL - das in Amerika bewährte Multifunktionstool. Effektive Werbe- mittel, alles in einem - und dazu noch kostenlos!
 

Email-Werbung - Kleinanzeigen
Besuchertausch - und mehr

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Der Reiche Sack:
Jeder, der in der Lage ist, im Internet zu surfen, kann auch im Internet Geld verdienen.

Geld verdienen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Wer Englisch kann: Eine der heimlichen “Bibeln” des Internet-Marketing:
Honest Riches
von Holly Mann und Ian del Carmen im Moment fast geschenkt.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Blog-List English

Online Marketing - LordofRings.org


blogoscoop