Ist Fernsehwerbung out?

Donnerstag, 7. Mai 2009 ·

Hier habe ich ein amerikanisches Video zu diesem Thema verlinkt:
Neila's Biz Tips

Werbung, nicht nur im Fernsehen, geht einfach am Zuschauer vorbei. Wenn die Reklame kommt, zappt man weg oder konzentriert sich auf andere Dinge, jedenfalls schafft die Dauerberieselung nicht mehr das, was die reklame eigentlich leisten soll: Aufmerksamkeit erregen, Markenbekanntheit und unterbewußtes Markenbewußtsein.

INFO-CASH30 Milliarden gibt die Werbewirtschaft jährlich allein in Deutschland für immer sinnloser werdende Reklame aus. Die Fersehwerbung dürfte die teuerste sein, gefolgt von Internetwerbung. Werbung in Druckmedien ist auf dem absteigenden Ast, weil die Stückkosten einfach zu hoch sind.

Einzig im Internet gibt es fast unbegrenzt Werbefläche, deshalb ist sie so billig. Aber ist die Werbung oder Reklame wirklich wirkungsvoll? Wir sind bannerblind geworden, also nerven viele Webmaster ihre Homepage-Besucher mit Layers weg - nur, dass die natürlich auch nicht angeguckt werden und die Besucher wegbleiben, ohne die Homepage überhaupt gesehen zu haben. Trotzdem wird immer mehr Aufwand mit immer neuen Werbemitteln getrieben....

Hier hatte jemand eine geniale Geschäftsidee: INFO-CASH
Der Werbetreibende erhält die Zuschauer, die er sich wünscht, für die er sich die ganze Mühe gemacht hat, nämlich die Zuschauer, die sich seine Werbespots ansehen.

Und die Mitglieder von INFO-CASH verdienen 6 Euro pro Stunde fürs Werbung gucken. Das ist ganz schön viel. trotzdem zahlt der Werbetreibende sicher immer noch weniger als im Fernsehen. Dadurch ist dieser Verdienst nicht nur heiße Luft.

Also, liebe Werbetreibende:
Witzige Ideen, teure Stars - für Fernsehreklame alles Verschwendung! Zeigt die guten Spots den Mitgliedern von InfoCash, wenn ihr wollt, dass sie gewürdigt werden - gucken müssen sie ja sowieso, im Gegensatz zu den Fernsehzuschauern. Gut 27000 Leute warten auf schon auf eure Spots.

Wer will noch Geld verdienen im Internet? natürlich kostenlos. 20000 Mitglieder werden noch gesucht. Los, anmelden!  INFO CASH meint, bei 50.000 Mitgliedern muss es für Sponsoren interessant werden. Von der Masse hängt der Erfolg nartürlich so eines Programms natürlich immer ab. Ansonsten ist übertriebene Skepsis hier ausnahmsweise nicht angebracht.

  1. Es kostet keinen Eintritt.
  2. Für den Sponsor ist es billiger als die Alternative.
Übrigens, für Sponsoren ist die Anmeldung auch kostenlos und sie kriegen auch 6 Euro die Stunde dafür, dass sie sich informieren, was die Konkurrenz so bei INFO-CASH zeigt.

Blogged with the Flock Browser

Über mich

Mein Foto
Neila ~ Sabine R.
Hamburg, Germany
Internet InfoPreneur, blogging and teaching about Online Business, how to deal with the stress Work at Home brings with it, and how to keep one's Mind and Body happy. - If I had time, I'd write Stories, Poems Essays about Online Life in Deutsch, English, Francais - Urheberrecht © 2004 - 09 Neila-Sabine R. / ~Spacelady~ (Pen -Name)
Mein Profil vollständig anzeigen

Blogging-Kurs für Anfänger

Empfehlungen

Endlich auch in Deutschland:
ViralURL - das Multifunktionstool!ViralURL - das in Amerika bewährte Multifunktionstool. Effektive Werbe- mittel, alles in einem - und dazu noch kostenlos!
 

Email-Werbung - Kleinanzeigen
Besuchertausch - und mehr

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Der Reiche Sack:
Jeder, der in der Lage ist, im Internet zu surfen, kann auch im Internet Geld verdienen.

Geld verdienen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Wer Englisch kann: Eine der heimlichen “Bibeln” des Internet-Marketing:
Honest Riches
von Holly Mann und Ian del Carmen im Moment fast geschenkt.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Blog-List English

Online Marketing - LordofRings.org


blogoscoop